Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um die beste Funktionalität bereitzustellen und Inhalte entsprechend Ihren Interessen auf unserer Website und in sozialen Netzwerken anzuzeigen.
Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verarbeiten Ihre Daten für Marketing- und Funktionszwecke nur dann, wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben, indem Sie auf "akzeptieren" klicken.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie auf die Datenschutzeinstellungen klicken.

Nutzungsbedingungen
Datenschutzhinweise
Settings
Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um die beste Funktionalität bereitzustellen und Inhalte entsprechend Ihren Interessen auf unserer Website und in sozialen Netzwerken anzuzeigen.
Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verarbeiten Ihre Daten für Marketing- und Funktionszwecke nur dann, wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben, indem Sie auf "akzeptieren" klicken.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie auf die Datenschutzeinstellungen klicken.

Nutzungsbedingungen
Datenschutzhinweise
This cookie is used for system purposes only and does not track user actions. It is required for normal functioning of this web site.
Das ist ein Webanalysedienst.
Verarbeitungsunternehmen
  • Google Ireland Limited
  • Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland
Erhebungszweck
  • Marketing
  • Werbung
  • Web Analytics
Verwendete Technologien
  • Cookies
  • Pixel Tags
Datenattribute
  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Browser-Information (Browser-Typ, verweisende Seiten/ Ausgangsseiten, auf unserer Seite abgerufene Dateien, Betriebssystem, Datum-/Zeitstempel, und/oder Clickstream-Daten)
  • Nutzungsdaten (Views, Clicks)
Erhobene Daten
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, welche von diesem Service oder durch seine Nutzung erhoben werden.
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Nutzungsdaten
  • Klick-Pfad
  • App-Updates
  • Browser-Information
  • Geräteinformation
  • JavaScript-Unterstützung
  • Besuchte Seiten
  • Referrer URL
  • Downloads
  • Flash-Version
  • Standortinformation
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage
  • Im Folgenden wird die Rechtsgrundlage aufgeführt, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 I 1 DSGVO erforderlich ist.
  • Art. 6 (1) (a) DSGVO
Standort der Verarbeitung
  • Republik Serbien
Aufbewahrungszeitraum
  • Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Verarbeitung nicht mehr benötigt werden.
Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
Dies ist eine Tracking-Technologie, die von Facebook angeboten und von anderen Facebook-Diensten wie Facebook Custom Audiences verwendet wird.
Verarbeitungsunternehmen
  • Facebook Ireland Limited
  • 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Irland
Erhebungszweck
  • Werbung
  • Marketing
  • Retargeting
  • Analyse
  • Tracking
Verwendete Technologien
  • Cookies
Datenattribute
  • Pixelspezifische Daten
  • Http-Header
  • Optionale Parameter
Erhobene Daten
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, welche von diesem Service oder durch seine Nutzung erhoben werden.
  • Facebook Benutzer-ID
  • Browser-Information
  • Nutzungsdaten
  • Geräteinformationen
  • Nicht-sensible Benutzerdaten
  • Referrer URL
  • Pixel ID
  • Standortinformation
  • Pixelspezifische Daten
  • Nutzerverhalten
  • Betrachtete Werbeanzeigen
  • Interaktionen mit Werbeanzeigen, Diensten und Produkten
  • Marketinginformation
  • Betrachtete Inhalte
  • IP-Adresse
Rechtsgrundlage
  • Im Folgenden wird die Rechtsgrundlage aufgeführt, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 I 1 DSGVO erforderlich ist.
  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO
Standort der Verarbeitung
  • Republik Serbien
Aufbewahrungszeitraum
  • Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Verarbeitung nicht mehr benötigt werden.
Datenempfänger
  • Facebook Inc.
Das ist ein Webanalysedienst.
Verarbeitungsunternehmen
  • Zoom Analytics Ltd.
  • Petah Tikva, Israel
Erhebungszweck
  • Marketing
  • Werbung
  • Web Analytics
Verwendete Technologien
  • Cookies
  • Pixel Tags
Datenattribute
  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Browser-Information (Browser-Typ, verweisende Seiten/ Ausgangsseiten, auf unserer Seite abgerufene Dateien, Betriebssystem, Datum-/Zeitstempel, und/oder Clickstream-Daten)
  • Nutzungsdaten (Views, Clicks)
Erhobene Daten
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, welche von diesem Service oder durch seine Nutzung erhoben werden.
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Nutzungsdaten
  • Click-Pfad
  • App-Updates
  • Browser-Information
  • Geräteinformation
  • JavaScript-Unterstützung
  • Besuchte Seiten
  • Referrer URL
  • Downloads
  • Flash-Version
  • Standortinformation
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage
  • Im Folgenden wird die Rechtsgrundlage aufgeführt, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 I 1 DSGVO erforderlich ist.
  • Art. 6 (1) (a) DSGVO
Standort der Verarbeitung
  • Republik Serbien
Aufbewahrungszeitraum
  • Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Verarbeitung nicht mehr benötigt werden.
Datenempfänger
  • Zoom Analytics Ltd.
Hemofarm präsentierte den Nachhaltigkeitsbericht für 2020
29. September 2021.

GESCHÄFTLICHE VERANTWORTUNG, ERHALTUNG VON GESUNDHEIT IN DER PRAXIS


Belgrad, 29. September 2021 – In dem Jahr, in dem das Überleben der Menschheit auf die Probe gestellt wurde, hielt Hemofarm an der Linie der nachhaltigen Entwicklung fest – sie bewahrte die Gesundheit und verteidigte das Vertrauen, während sie einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Umwelt respektiert. Während der Pandemie 2020 ist es dem Unternehmen mit einem maximalen Engagement von 3.800 Mitarbeitern und Arbeit in vier Schichten gelungen, eine Rekordproduktion zu erreichen und eine sichere Versorgung mit Arzneimitteln höchster Qualität in allen Märkten, in denen STADA tätig ist, sicherzustellen.

Der neueste Bericht mit dem Titel "Das Leben gewinnt mit uns" ist als Teil des Triptychons 2019-2021 konzipiert, um die Bewegung aller Geschäftsparameter und die Nachhaltigkeit des Unternehmens vor, während und nach der Pandemie zu veranschaulichen. Diesmal verwendete Hemofarm Papier aus verarbeiteter Baumwolle um ihren neuen Bericht darauf zu drucken und damit weiter auf die Bedeutung von Recycling, Wiederverwendung von Rohstoffen und der Kreislaufwirtschaft hinzuweisen.

„Neben dem Kampf um die menschliche Gesundheit hat die Covid-19-Pandemie gezeigt, dass die Sorge um die Auswirkungen, die man auf die Gesellschaft und die Umwelt, in der man lebt, hinterlässt, einer der wichtigsten Beiträge zur öffentlichen Gesundheit ist. Was das Geschäft von Hemofarm im intensiven Pandemiejahr betrifft, haben wir den Weg der Nachhaltigkeit weiter vorangetrieben. Von den 6,5 Milliarden Tabletten und anderen Formen, die wir produziert haben, sind sogar 83 Prozent in recycelten Kartonverpackungen verpackt. Wir haben 17 neue Marken auf den Markt gebracht und die erfolgreichen Akquisitionen von STADA bedeuteten die Integration neuer Produkte und die Erweiterung unseres Portfolios. Am wichtigsten ist, dass wir erfolgreich die Gesundheit der Gesellschaft verteidigt haben. „Wir haben am persönlichen Beispiel gezeigt, was verantwortungsvolle Geschäftstätigkeit in Krisenzeiten bedeutet und deshalb eine nachhaltige Entwicklung wichtig ist – sie bedeutet vor allem Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Gesellschaft und Gemeinschaft“, sagt Dr. Ronald Seeliger, CEO der Hemofarm.

Nach den Worten der ständigen Koordinatorin der Vereinten Nationen in Serbien, Ihre Exzellenz Francoise Jacob, nachhaltige Entwicklung, der Kampf gegen den Klimawandel und die Ungleichheit für ein besseres Leben für alle, sind eine gemeinsame Verantwortung von Staat, Bürgern, Privatwirtschaft und kommunaler Selbstverwaltung. „Dieser Bericht ist ein Aufruf zum Handeln des gesamten Privatsektors, um allgemeine Prinzipien und Standards für eine nachhaltige Entwicklung in den Bereichen Menschen- und Arbeitsrechte, Umweltrechte und Korruptionsbekämpfung zu verabschieden. Die Transformation unseres Wirtschaftsmodells in Richtung Nachhaltigkeit kann ohne den vollen Beitrag des Privatsektors, einschließlich des Banken-, Versicherungs- und Bausektors, nicht erfolgen. Die UN hat sich verpflichtet, Serbien auf diesem Weg in eine erfolgreiche Zukunft zu unterstützen – Innovation zu fördern und bewährte Verfahren auszutauschen, Geschäftswerte und neue Möglichkeiten zu erschließen, die Widerstandsfähigkeit der Unternehmen aufzubauen und langfristiges nachhaltiges Wachstum und Wohlstand zu ermöglichen. Ich hoffe, dass große und kleine Unternehmen ehrgeizigere und umfassendere Maßnahmen in ihren Geschäfts- und Wertschöpfungsketten ergreifen, neue Missionen für ihre Teams und Mitarbeiter aufbauen und Ziele im Einklang mit internationalen Standards und nationalen Ambitionen setzen", sagte sie bei der Präsentation des neuen Hemofarm-Berichtes über nachhaltige Entwicklung I.E. Jakob.

Hemofarm feierte sein 60-jähriges Jubiläum mit dem Slogan „Das Leben gewinnt mit uns“ und bei dieser Gelegenheit wurde den Kollegen in der Produktion, die die „stillen Helden“ der Pandemie waren, ein besonderer Dank ausgesprochen. Zusammen mit Gesundheitspersonal und Apothekern waren sie die erste Säule der Abwehr der Pandemie, und Hemofarm unterstützte ihre verantwortungsvolle Mission durch erhebliche Spenden von medizinischer Ausrüstung an Gesundheitseinrichtungen in den Gebieten, in denen sie tätig ist (Serbien, Bosnien und Herzegowina sowie Montenegro).

Zusätzliche Kennzahlen zum Geschäft von Hemofarm im Jahr 2020:

• Von den rund 3.800 Mitarbeitern sind die meisten Frauen – sogar 54 Prozent – und sie sind mehrheitlich in der Unternehmensführung vertreten. Selbstverständlich werden Frauen und Männer bei Hemofarm für die gleichen Tätigkeiten, die sie ausführen, gleich bezahlt.
• Während der intensivsten Phase der Pandemie wurden besondere Anreize für Mitarbeiter geschaffen, die in Risikogebieten arbeiteten.
• Unser Portfolio ist weitergewachsen (410 Produkte) und deckt bis zu 13 von 14 pharmakotherapeutische Gruppen ab.
• Rund 83 Prozent unserer Produkte sind in Recyclingkartonverpackungen verpackt.
• Durch die Verwendung von recyceltem Karton wurden in 28 Tagen 34 Tage Strom und Wasser eingespart und zusätzlich 13.433 Bäume gerettet.
• Spende von 110 Monitoren zur Überwachung des Zustands von Patienten im Wert von fast 400.000 Euro zur Stärkung der öffentlichen Gesundheitseinrichtungen in Serbien und der Arbeit von Ärzten, medizinischem Personal und Apothekern.
• Die Mitarbeiter haben 7.555 interne und externe Schulungen und 15.110 Schulungsstunden absolviert.
• Mentoren von Hemofarm haben insgesamt 714 Arbeitsstunden ehrenamtlicher Arbeit in die Entwicklung des Fachkräftenachwuchses investiert, das sind etwa 18 Arbeitswochen oder 90 Arbeitstage.
• Die Hemofarm Stiftung hat durch 137 Partnerschaften mit Institutionen und Organisationen fast 80 Aktivitäten im Bereich Gesundheit, Bildung und Kultur durchgeführt.
• Das Projekt „Gemeinsam schaffen wir alles“ hat Hemofarm-Mitarbeiter dabei unterstützt, in herausfordernden Zeiten die psychische Gesundheit zu erhalten.

Der neue Nachhaltigkeitsbericht von Hemofarm ist verfügbar unter NACHHALTIGE ENTWICKLUNG.

Hemofarm odrzivi razvoj

Hemofarm odrzivi razvoj

Hemofarm odrzivi razvoj

Hemofarm odrzivi razvoj

Hemofarm odrzivi razvoj

Hemofarm odrzivi razvoj

Hemofarm odrzivi razvoj