Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um die beste Funktionalität bereitzustellen und Inhalte entsprechend Ihren Interessen auf unserer Website und in sozialen Netzwerken anzuzeigen.
Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verarbeiten Ihre Daten für Marketing- und Funktionszwecke nur dann, wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben, indem Sie auf "akzeptieren" klicken.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie auf die Datenschutzeinstellungen klicken.

Nutzungsbedingungen
Datenschutzhinweise
Settings
Diese Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um die beste Funktionalität bereitzustellen und Inhalte entsprechend Ihren Interessen auf unserer Website und in sozialen Netzwerken anzuzeigen.
Wir respektieren Ihre Privatsphäre und verarbeiten Ihre Daten für Marketing- und Funktionszwecke nur dann, wenn Sie uns Ihre Zustimmung geben, indem Sie auf "akzeptieren" klicken.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie auf die Datenschutzeinstellungen klicken.

Nutzungsbedingungen
Datenschutzhinweise
This cookie is used for system purposes only and does not track user actions. It is required for normal functioning of this web site.
Das ist ein Webanalysedienst.
Verarbeitungsunternehmen
  • Google Ireland Limited
  • Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland
Erhebungszweck
  • Marketing
  • Werbung
  • Web Analytics
Verwendete Technologien
  • Cookies
  • Pixel Tags
Datenattribute
  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Browser-Information (Browser-Typ, verweisende Seiten/ Ausgangsseiten, auf unserer Seite abgerufene Dateien, Betriebssystem, Datum-/Zeitstempel, und/oder Clickstream-Daten)
  • Nutzungsdaten (Views, Clicks)
Erhobene Daten
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, welche von diesem Service oder durch seine Nutzung erhoben werden.
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Nutzungsdaten
  • Klick-Pfad
  • App-Updates
  • Browser-Information
  • Geräteinformation
  • JavaScript-Unterstützung
  • Besuchte Seiten
  • Referrer URL
  • Downloads
  • Flash-Version
  • Standortinformation
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage
  • Im Folgenden wird die Rechtsgrundlage aufgeführt, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 I 1 DSGVO erforderlich ist.
  • Art. 6 (1) (a) DSGVO
Standort der Verarbeitung
  • Republik Serbien
Aufbewahrungszeitraum
  • Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Verarbeitung nicht mehr benötigt werden.
Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
Dies ist eine Tracking-Technologie, die von Facebook angeboten und von anderen Facebook-Diensten wie Facebook Custom Audiences verwendet wird.
Verarbeitungsunternehmen
  • Facebook Ireland Limited
  • 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Irland
Erhebungszweck
  • Werbung
  • Marketing
  • Retargeting
  • Analyse
  • Tracking
Verwendete Technologien
  • Cookies
Datenattribute
  • Pixelspezifische Daten
  • Http-Header
  • Optionale Parameter
Erhobene Daten
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, welche von diesem Service oder durch seine Nutzung erhoben werden.
  • Facebook Benutzer-ID
  • Browser-Information
  • Nutzungsdaten
  • Geräteinformationen
  • Nicht-sensible Benutzerdaten
  • Referrer URL
  • Pixel ID
  • Standortinformation
  • Pixelspezifische Daten
  • Nutzerverhalten
  • Betrachtete Werbeanzeigen
  • Interaktionen mit Werbeanzeigen, Diensten und Produkten
  • Marketinginformation
  • Betrachtete Inhalte
  • IP-Adresse
Rechtsgrundlage
  • Im Folgenden wird die Rechtsgrundlage aufgeführt, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 I 1 DSGVO erforderlich ist.
  • Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO
Standort der Verarbeitung
  • Republik Serbien
Aufbewahrungszeitraum
  • Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Verarbeitung nicht mehr benötigt werden.
Datenempfänger
  • Facebook Inc.
Das ist ein Webanalysedienst.
Verarbeitungsunternehmen
  • Zoom Analytics Ltd.
  • Petah Tikva, Israel
Erhebungszweck
  • Marketing
  • Werbung
  • Web Analytics
Verwendete Technologien
  • Cookies
  • Pixel Tags
Datenattribute
  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Browser-Information (Browser-Typ, verweisende Seiten/ Ausgangsseiten, auf unserer Seite abgerufene Dateien, Betriebssystem, Datum-/Zeitstempel, und/oder Clickstream-Daten)
  • Nutzungsdaten (Views, Clicks)
Erhobene Daten
Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, welche von diesem Service oder durch seine Nutzung erhoben werden.
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Nutzungsdaten
  • Click-Pfad
  • App-Updates
  • Browser-Information
  • Geräteinformation
  • JavaScript-Unterstützung
  • Besuchte Seiten
  • Referrer URL
  • Downloads
  • Flash-Version
  • Standortinformation
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage
  • Im Folgenden wird die Rechtsgrundlage aufgeführt, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten nach Art. 6 I 1 DSGVO erforderlich ist.
  • Art. 6 (1) (a) DSGVO
Standort der Verarbeitung
  • Republik Serbien
Aufbewahrungszeitraum
  • Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Verarbeitung nicht mehr benötigt werden.
Datenempfänger
  • Zoom Analytics Ltd.
Gesundheit verteidigt, vertrauen behalten
21. Dezember 2020.
In dem Jahr, das von der Corona-Pandemie geprägt war, hat Hemofarm geschafft, in einem Umfeld, das nie so anspruchsvoll war, Medikamente rechtzeitig, in der erforderlichen Menge und in der erwarteten Qualität auf den serbischen Markt sowie auf die Märkte weltweit zu liefern, was das Unternehmen als sein größter Geschäftserfolg in den letzten Monaten bewertet. Die Bestätigung für die Leistung von Hemofarm kam auch von dem STADA-Mutterunternehmen, das gerade das serbische Unternehmen für das erfolgreiche Funktionieren der Lieferkette im Jahr 2020 auszeichnete.

„Hemofarm hat auch dieses Jahr, wenn sie ihr 60. Jubiläum feiert, ihre Führungsposition bestätigt, vor allem hat sie aber gezeigt, was Kampf für die menschliche Gesundheit bedeutet. Selbst in Zeiten der größten Krisen wird von uns erwartet, dass wir reibungslos arbeiten und eine regelmäßige Marktversorgung von Arzneimitteln sicherstellen. Deshalb war es unser Ziel, über das ganze Jahr sichere Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter sicherzustellen und genügend Arzneimittel für alle zu produzieren – sowohl für unsere Bürger in Serbien, als auch für die Verbraucher in der Europäischen Union, Russland usw. Wir haben hart gearbeitet und ich bin fest davon überzeugt, dass unsere Mitarbeiter zusammen mit dem Gesundheitspersonal auf der ersten Verteidigungslinie standen, wenn es um Gesundheit geht. Aus diesem Grund bin ich an Alle in Hemofarm, in Produktionszentren, auf dem Feld sowie an denen, die von zu Hause aus gezeigt haben, was wir zusammen erreichen können, sehr dankbar“, hebt der CEO von Hemofarm, Dr. Ronald Seeliger hervor.

Ronald Zeliger Hemofarm

Wenn wir die Geschäftsergebnisse in diesem untypischen Jahr mit denen von 2019 vergleichen, hat Hemofarm das Produktionsvolumen bei einem beibehaltenen Niveau von 280 Millionen Verpackungen gesteigert. Das Volumen der produzierten Einheiten stieg nämlich um sechs Prozent, so dass in diesem Jahr 6,5 Milliarden Tabletten und andere Darreichungsformen in Hemofarms Werken hergestellt wurden.

Trotz der Schwierigkeiten, die Covid-19 für das Geschäftsumfeld mit sich brachte, gelang es Hemofarm, 17 neue Produkte auf den Markt zu bringen, darunter ein Medikament zur Behandlung mittelschwerer bis schwerer akuter und chronischer Schmerzen bei Erwachsenen (Tapentadolmolekül) und das modernste Medikament für Osteoporose-Patienten aus diesem therapeutischen Bereich, Biosimilar Teriparatid. Midol Protect 75, Probiotic Daily, Magnetrans Duo sind nur einige der neuen Produkte im Portfolio des Unternehmens.

Während des außergewöhnlichen Umstands zahlte Hemofarm Mitarbeitern, die täglich an Produktionsstandorten arbeiteten, einen Gehaltsanreiz von 10 Prozent. Angesichts der Folgen, die die Pandemie nicht nur für die körperliche, sondern auch für die geistige Gesundheit der Menschen mit sich bringt, führte das Unternehmen zusammen mit der Stiftung Hemofarm ein psychologisches Unterstützungsprogramm für ihre Mitarbeiter durch. Dieses Programm umfasste Einzelinterviews mit Psychologen, Foren und Workshops mit Psychologen sowie zahlreiche Fachtexte, die auf dem internen Portal verfügbar sind.

Es ist bekannt, dass Hemofarm regelmäßig Gesundheits- und anderen Institutionen hilft, und das war besonders wichtig während der aktuellen Pandemiekrise. STADA und Hemofarm haben Serbien, Bosnien und Herzegowina und Montenegro, den Ländern, in denen sie ihre Herstellungsanlagen haben, 150 medizinische Monitore im Wert von ca. 400.000 Euro gespendet. Gleichzeitig unterstützte die Hemofarm Stiftung Šabac und Vršac, Städte, in denen das Unternehmen in Serbien produziert, mit fünf Millionen Dinar im Kampf gegen das Coronavirus. Darüber hinaus wurde in 18 Gesundheitszentren in Bosnien und Herzegowina Schutzausrüstung an Gesundheitspersonal im Wert von fast 20.000 Euro gespendet.