05. April 2018.
Weltgesundheitstag – STADA unterstützt “Gesundheit für alle”
Jedes Jahr verkündet WHO ein Motto für Weltgesundheitstag am 7. April. Dieses Jahr ist das Thema "allgemeine Gesundheitsversorgung " (UHC). Laut WHO sollten alle Menschen Gesundheitsleistungen in Anspruch nehmen können – unabhängig von Ort und Zeit und ohne in finanzielle Not zu geraten. Niemand sollte zwischen Gesundheitsversorgung und anderen Grundbedürfnissen wählen müssen.

Als Pharma- und Gesundheitsunternehmen ist STADA nicht nur verpflichtet, die Sicherheit und Qualität seiner Produkte zu gewährleisten, sondern übernimmt mit seinem Generika-Portfolio auch die Verantwortung, der Gesellschaft Zugang zu bezahlbarer medizinischer Versorgung und Prävention zu verschaffen. Das Unternehmen leistet damit einen entscheidenden Beitrag für die Gesellschaft: Es ermöglicht den Menschen, ihr wichtigstes Gut, ihre Gesundheit, zu schützen.

Gleichzeitig trägt das Unternehmen dazu bei, den Kostendruck zu mindern, der die Gesundheitssysteme belastet: Aufgrund der relativ geringen Forschungs- und Entwicklungskosten von Generika und Biosimilars stellen diese in der Regel eine kostengünstige Alternative zu den wesentlich teureren Originalprodukten dar und STADA gibt diesen Kostenvorteil an seine Verbraucher und die Gesundheitssysteme weiter.

Mehr als 120 Jahre nach Gründung des Unternehmens trägt STADA zu einer effizienten und bezahlbaren Gesundheitsversorgung und -vorsorge bei und entlastet gleichzeitig die Gesundheitssysteme.
31. Mai 2019.
Hemofarm feierte 59 Jahre des erfolgreichen Geschäfts
15. Mai 2019.
STADA Gesundheitsreport 2019.
27. März 2019.
Delegation des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft zu Besuch in Hemomont
Hemofarm A.D.
Beogradski put bb, 26300 Vršac, Serbia
tel +381 13 803 100, fax +381 13 803 100
Hemofarm in sozialen Netzwerken